Info zur Oldtimerausfahrt am 29.06.2024

Da die maximale Teilnehmeranzahl von 50 Fahrzeugen fast erreicht ist, sind nur noch wenige Anmeldungen möglich.

Die Begrenzung der Teilnehmeranzahl ist nötig, da wir ja im Konvoi fahren wollen und wir, wie auch im letzten Jahr, bereits in zwei Gruppen fahren werden. Darüber hinaus wird es immer schwieriger, zur Mittagspause eine geeignete Lokalität zu finden, die einerseits über genügend Parkplätze verfügt und andererseits in der Lage ist so viele Personen (~ Fahrzeuge x 2) zu bedienen. Während wir im letzten Jahr noch auf zwei verschiedene Lokalitäten ausweichen mussten, ist es uns in diesem Jahr gelungen, ein Lokal zu finden, das sowohl über die erforderlichen 50 Parkplätze als auch über die Kapazitäten verfügt, 100 Personen zu versorgen. Uns wird eine große Terasse zur Verfügung stehen, die einen sehr schönen Ausblick auf einen Teich und einen Wasserfall bietet.

Wer sich also noch zur Ausfahrt anmelden möchte, sollte das umgehend tun. Sobald die Anzahl von 50 Fahrzeugen erreicht ist, muss die Anmeldung geschlossen werden.

Ausfahrt und Oldtimertreffen 2024 vom 29. Juni bis 30. Juni 2024

Oldtimerausfahrt am 29.06.2024
Nach dem sehr positiven Echo im letzten Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder eine echte Oldtimerausfahrt über die Höhen und Täler der Eifel am Samstag, dem 29. Juni 2024!
Auch wenn die Hauptstrecke schon feststeht, so sind wir noch mit Einzelheiten in der Planung. Die Streckenlänge liegt bei ca. 130 km. Zur Mittagspause gibt es die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiss. Die Ausfahrt selbst ist kostenfrei, den Mittagsimbiss muss jeder Teilnehmer selbst zahlen.
Teilnehmen können alle ordnungsgemäß zugelassenen Fahrzeuge bis einschließlich Baujahr 2004. Rote Kennzeichen sind erlaubt. Wie immer starten die Morganfahrzeuge ohne Baujahrsbeschränkung.

Oldtimertreffen 2024 im Rahmen der Eröffnung des Prümer Sommers am 30.06.2024
Aufstellen der Fahrzeuge vor der Basilika ab ca. 10:00 Uhr.

Eine Anmeldung ist zwar nicht zwingend erforderlich, auf Grund des beschränkten Platzes aber empfehlenswert. Die Anmeldungen helfen uns, besser zu planen und dafür zu sorgen, dass Euer Oldtimer auch einen angemessenen Stellplatz bekommt.

Ab ca. 14:00 Uhr startet der Korso durch die Stadt mit Vorstellung der Fahrzeuge bei der Ankunft auf dem Hahnplatz.
Auch hier sind wieder alle PKW und Motorräder bis einschl. Baujahr 2004 zugelassen. Ebenso die in der Sonderklasse gestarteten Morgan.

Die Teilnahme erfolgt ohne Gewährleistung unter Anerkennung der Ausschreibungsbedingungen und ist wie immer kostenlos.

Anmeldungen zu den Veranstaltungen
Unter dem Menüpunkt „Formulare“ finden sich die beiden Anmeldeformulare sowohl für die Ausfahrt als auch für das Oldtimertreffen.
Eine Teilnahme an der Ausfahrt ist ohne Anmeldung leider nicht möglich.

24. Oldtimertreffen 2024 mit Anmeldeformular

Oldtimertreffen 2023

Ich habe eben ein Foto vom Oldtimertreffen erhalten, dass ich Euch nicht vorenthalten will:

Unsere wunderschöne Basilika spiegelt sich in der Scheibe eines Porsche vom Porsche Club Nürburgring.

Ein tolles Foto! Vielen Dank an den Fotografen, ein Mitglied des Porsche Club Nürburgring.

Unser Oldtimertreffen anlässlich der Eröffnung des Prümer Sommers war ein voller Erfolg!

Wir hatten im Vorfeld bereits 81 Anmeldungen bekommen, was in etwa der Anzahl der Fahrzeuge vom letzten Jahr entspricht.
Was dann aber im Laufe des Vormittags im wahrsten Sinn des Wortes auf uns zurollte hat uns dann doch überrascht. Es ist ja normal, dass auch noch Fahrzeuge unangemeldet kommen, aber dass zur Mittagszeit um die 110 Oldtimer rund um den Hahnplatz aufgestellt waren, hatten wir so auch nicht erwartet.

Um 13:00 Uhr startete unser traditioneller Oldtimer-Korso durch die Stadt, was bei den hohen Temperaturen und der Schrittgeschwindigkeit den Fahrern (inklusive mir) einiges abverlangte.
Als der Korso nach der Fahrt durch die Stadt wieder den Hahnplatz erreichte, war dieser schon von einer großen Menge an Zuschauern umstellt.
Unser Vorstandsmitglied Markus stellte in gewohnt souveräner Manier jedes einzelne Fahrzeug ausführlich vor, was jedes mal mit Applaus quittiert wurde.

Es ist ganz offensichtlich, dass unser Oldtimertreffen sehr gut ankommt. Das hat natürlich auch mit der Eröffnung des Prümer Sommers mit seinen geöffneten Geschäften und den vielen Marktständen zu tun. Wo findet man so etwas sonst noch?

Aus Sicht des MSC war der Tag ein voller Erfolg. Wir lernten viele neue Leute kennen und konnten viele alte Bekannte begrüßen. Die Reaktionen der Teilnehmer waren ausnahmslos positiv, was uns natürlich sehr freut.
Unser Dank gilt allen Oldtimer Fahrern, die mit Ihren automobilen Schätzen nach Prüm gekommen waren.
Vor Allem die Vielfalt der Fahrzeuge gefällt den Besuchern ganz besonders. Diese reicht von hoch motorisierten Sportwagen wie Porsche, Ford Mustang, Chevrolet Corvette und vielen Anderen bis zu den „Kleinen“ wie Trabant, Fiat 500 oder Citroen 2CV.

Es wird natürlich auch im nächsten Jahr wieder unser traditionelles Oldtimertreffen geben und darauf freuen wir uns jetzt schon und hoffen auf eine ebenso rege Teilnahme wie in diesem Jahr.

Wir sehen uns wieder am 30.06.2024

Fritz-Peter Linden von der Prümer Redaktion des Trierischen Volksfreunds hat eine tolle Fotostrecke vom Sonntag bereitgestellt, die Ihr Euch hier anschauen könnt:
Hier geht’s zur Fotostrecke

Weitere Fotos gibt es auch auf der Seite von Prüm Aktuell:
Hier geht’s zur Fotostrecke

Oldtimer Ausfahrt am 24.06.2023

Nach einigen Jahren Abstinenz hat der MSC Prüm in diesem Jahr vor dem großen Oldtimertreffen wieder eine Oldtimerausfahrt durchgeführt.
Diese führte von Prüm über Bleialf, Großkampenberg und Lützkampen nach Welchenhausen an der Our. Von dort ging es dann über die Our nach Belgien hinein und an der Our entlang bis zum Europadenkmal am Dreiländereck Deutschland/Belgien/Luxemburg, wo wir eine kurze Pause einlegten.
Unmittelbar hinter dem Europadenkmal überquerten wir die Grenze nach Luxemburg.
Über Heinerscheid und Tintesmühle ging es dann wieder zurück nach Deutschland, genauer nach Dahnen.

Auf Grund der sehr zahlreichen Anmeldungen, insgesamt fuhren 50 Oldtimer mit, mussten wir aus Kapazitätsgründen zur Mittagspause zwei verschiedene Lokalitäten ansteuern. Dazu hatten wir die Teilnehmer in Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe fuhr von Dahnen aus zum Waldhotel Machtemesmühle, die andere Gruppe steuerte den Campingplatz in Irrhausen an.

Nachdem wir uns mit Leckerem vom Grill gestärkt hatten, ging es über Waxweiler, Pintesfeld, Lünebach, Oberlauch und Ellwerath wieder zurück nach Prüm.

Die Teilnehmer waren alle begeistert von der schönen Strecke und den fantastischen Ausblicken in die wunderschöne Eifellandschaft, was uns natürlich sehr freut. Auf Grund der sehr positiven Reaktionen wird das sicherlich nicht unsere letzte Ausfahrt gewesen sein.

« von 2 »

Nachruf

Wir nehmen Abschied von unserer langjährigen Freundin und 1. Vorsitzenden

Mechtild Klasen

Mechtild war seit über 50 Jahren Mitglied und seit über 10 Jahren 1. Vorsitzende.

Es bleiben Erinnerungen an einen freundlichen, lebensbejahenden Menschen, mit dem wir viele schöne Veranstaltungen und Clubfahrten erleben durften.

Motor-Sport-Club Prüm

Unsere erste Ausfahrt 2023

Es ist soweit, die erste Tour dieses Jahres ist geplant: Am Donnerstag, 11.05.2023 werden wir zum bis dahin neu eröffneten OPEL Oldtimer Museum nach Vogelsang fahren.
Anschließend werden wir weiterfahren nach Simonskall ins Haus Wiesengrund, wo wir uns am Abend auf ein Köhlermenü freuen. Infos dazu gibt es hier: https://www.hauswiesengrund-simonskall.com/
Wir werden dann dort übernachten und am nächsten Tag nach Prüm zurückfahren.
Wer nicht zum Köhleressen mitfahren will, kann natürlich von Vogelsang aus wieder zurück fahren.

Wer an der Ausfahrt teilnehmen möchte, sollte sich möglichst zeitnah bei Wolfgang Heller unter der Telefonnummer 06551-95200 melden.

Planungen für 2023

Auf unserer Jahreshauptversammlung am 03.01.2023 wurden neben der Bestätigung aller Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern auch einige Planungen für das Jahr 2023 vorgestellt.

Eine Tour wird uns in das im Aufbau befindliche OPEL Oldtimer Museum nach Vogelsang führen, sobald dieses eröffnet ist.

Des weiteren planen wir eine Tagestour an die Ahr. Die dortige Gastronomie kann jeden Gast gebrauchen.

Eine größere Tour ist für den Spätsommer geplant. Sie wird uns nach Südtirol führen. Das genaue Ziel steht noch nicht fest.

Last, but not least wird im Spätherbst wieder unser Jahresabschlussessen stattfinden, zu dem alle Mitglieder herzlich eingeladen sind.

Die genauen Termine sowie weitere Informationen werden rechtzeitig hier veröffentlicht und wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Herzlich Willkommen auf der Seite des Motor Sport Clubs Prüm

Schön, dass Ihr bei uns vorbeischaut. Hier könnt Ihr erfahren, was so alles im MSC passiert und wenn Ihr mehr wissen wollt, dann fragt doch einfach oder kommt vorbei. Wir freuen uns über jeden aus Nah und Fern.

Wir treffen uns immer am ersten Dienstag eines Monats um 19:00 Uhr im Landhotel am Wenzelbach in Prüm.
Gäste sind immer willkommen, also kommt einfach vorbei.

Und nun erstmal viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seite.